Zustandsüberwachung am Antriebsstrang

Condition Monitoring: Mit diesen 4 Tipps gelingt der Einstieg

Nicht immer braucht es für das Condition Monitoring Ihrer Anlage eine vollumfängliche und teure Lösung. Welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt und wann welche dieser Varianten Sinn macht, verraten wir Ihnen hier.

Die Vorteile eines Condition Monitoring mittels Vibrationsanalyse für die Maschinenüberwachung liegen klar auf der Hand: Frühzeitiges Erkennen von Fehlern, Risikominimierung von ungeplanten Stillständen und die Unterstützung einer proaktiven Wartung der Maschine oder Anlage. Insbesondere zur Zustandsüberwachung des Antriebsstrangs hat sich Condition Monitoring als die führende Methode fest etabliert. Wollen Sie Kosten sparen, sollten Sie die folgenden vier Tipps beherzigen: